Agenda Angebote Was tun bei Aktuell & Rückblick Über uns Downloads Links  

Kirchenchor

Palmsonntagsfeierausschnittchor_500.jpg

Im Kirchenchor singen rund 25 bis 30 gut gelaunte Sängerinnen und Sänger aus unserer Kirchgemeinde und aus der näheren Umgebung mit.
Es werden Lieder aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen erarbeitet und in ca. 6 Gottesdiensten im Jahr vorgetragen. Zwei mal im Jahr führt der Chor ein grösseres Werk auf: im Rahmen der Passionsfeier und im Advent bzw. in der Christnacht. Alle zwei Jahre wird ein Intensivprobenwochenende in der Kartause Ittingen oder in ähnlicher Umgebung organisiert. Ausserdem werden soziale Anlässe wie eine gemeinsame Kulturexcursion, ein Konzertbesuch sowie Privatfeiern gepflegt.

Singen Sie gerne? Der Kirchenchor Trüllikon-Truttikon freut sich jederzeit über neue Sängerinnen und Sänger! Sie dürfen gerne auch ganz unverbindlich bei einer Probe bei uns schnuppern oder Ihre Teilnahme auf ein bestimmtes Musikprojekt beschränken.

Die Proben finden immer am Donnerstagabend von 20.00 - 21.45 Uhr statt. Den aktuellsten Probeplan des Chores finden Sie hier.

Auskunft erteilen Ihnen gerne folgende Personen:

Vorstandsmitglied
Markus Lütscher, Sperdiklerstrasse 8, 8466 Trüllikon
Tel. 052 301 44 60
E-Mail senden

Dirigent
Peter Nussbaumer, Trottenweg 2, 8465 Rudolfingen
Tel. 052 301 45 42
E-Mail senden

Falls in nächster Zeit ein öffentlicher Auftritt des Kirchenchors stattfindet, finden Sie die Angaben dazu in der Agenda oder hier.

Einladung zur Mitwirkung beim Chorprojekt des Kirchenchors Trüllikon

Möchten Sie am Weihnachtsgottesdienst vom 24. Dezember 2017 in unserem Chor mitsingen?

Singen Sie gerne und haben Chorerfahrung , wollen sich aber nicht verpflichten, ständig in einem Chor mitzuwirken? Dann könnte dieses Projekt etwas für Sie sein.

Wir singen drei Sätze aus der Hirtenmesse von Jakub Ryba und ergänzen diese mit Weihnachtsliedern.

Zum Werk:
Die Böhmische Hirtenmesse wurde im Jahre 1796 vom Mozart-Zeitgenossen Jakub Ryba komponiert. Sie gilt als die bedeutendste der sogenannten tschechischen Weihnachtsmessen, bei denen es sich um Szenenfolgen zum Thema der Geburt Christi handelt, die im weihnächtlichen Gottesdienst aufgeführt werden. Erzählt wird hier die Geschichte von vier tschechischen Hirten, denen die Geburt Christi verkündet wird und die das Kind in der Krippe besuchen.
In der Originalkomposition von Jakub Ryba sind nebst dem vierstimmigen Chor Solisten und ein Orchester vorgesehen. Gerhard Maasz hat daraus drei Sätze - Gloria, Sanctus und Benedictus - für Chor und kleines Instrumentalensemble eingerichtet. Für unsere Aufführung werden wir auf diese gesanglich ebenso attraktive Version zurückgreifen.

Proben:
jeweils am Donnerstag, ab Donnerstag, 2. November 2017, im Gemeindehaus Truttikon

Kontakt:
Haben Sie Interesse oder Fragen? Dann melden Sie sich bitte bei:

Peter Nussbaumer (Chorleiter)
077 460 01 21
nussschreib@bluewin.ch

Wir freuen uns auf Sie!

Flyer_24Dez2017.pdf
 
Für alle, die nicht mobil sind, bieten wir zu jedem Gottesdienst einen Fahrdienst an!
mehr...
Ferienberichte der Seniorenferien in Heiden und Adelboden
mehr...
Kirchenpfleger/in
Informationen zu den Wahlen der Amtsperiode 2018 - 2022
mehr...